Winterurlaub in der Ski-Arena Wildkogel

Skiurlaub zwischen der Zillertal Arena und den Kitzbüheler Alpen

Online Buchung bei Sport 2000 Herzog in Neukirchen

Direkt an der Talstation

  • Schi- und alles drum und dran Verleih
  • bei einer Online Buchung werden euch sofort 10% Rabatt abgezogen
  • Unkompliziert und keine Wartezeit im Verleih
  • Buchen Sie online mit einem Klick unter www.sport2000-herzog.at

Skifahren- Snowboarden – Carven

Skifahrer, Snowboarder, Carver und Tiefschneefahrer finden in der schneesicheren Ski-Arena Wildkogel im Herzen der Kitzbüheler Alpen beste Voraussetzungen für einen perfekten Skiurlaub.

Der Wildkogel liegt im Salzburger Land direkt an der Grenze zu Tirol. 55 bestens präparierte Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden und 18 Liftanlagen sorgen für Skivergnügen pur. Während Sie von über 2.100 m ins Tal schwingen, haben Sie beste Aussichten auf die Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern und den Großvenediger (3.674 m).

Morgens bringt Sie unser hauseigener Shuttle-Bus direkt zur Bergbahn Neukirchen und am Nachmittag fahren Sie über die Talabfahrt, die direkt im Ort ausläuft bis 100 m vor das Hotel.

Traumhafte Bedingungen finden Skifahrer auch in der benachbarten Zillertal-Arena vor. Schneesicher bis ins Frühjahr finden Sie Skispaß auf 155 Pistenkilometern mit 55 Liftanlagen.

Gemütliche Skihütten bieten sowohl in der Ski-Arena Wildkogel als auch in der Zillertal-Arena genügend Möglichkeiten für einen Einkehrschwung. Direkt am Ort in Neukirchen gibt es Skischulen mit bestens ausgebildeten Skilehrern.

Die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt

Mit einem 10-minütigem Fußmarsch von der Bergstation Neukirchen aus oder direkt von der Bergstation des Nachbarortes Bramberg aus gelangen Sie zur längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt, einem echten Highlight in der Pinzgauer Sportregion.

Auf einer unglaublichen Strecke von 14 km überwinden die Rodler 1.300 m Höhenunterschied bis zur Talankunft in Bramberg. Die Rodelpartie dauert ca. 30 bis 50 Minuten. Die Rodelbahn ist auf der gesamten Strecke bis 22 Uhr beleuchtet. Erlaubt ist alles vom einfachen Schlitten über einen rasanten Rodel bis zum schnittigen Bob. 

Rodel, Schlitten und Bob können in den Sportshops in Neukirchen und Bramberg ausgeliehen werden.

Aktiv im Winter abseits der Skipisten

55 Kilometer gespurte Loipen rund um Neukirchen stehen für Skiwanderer und Langläufer zur Verfügung. Wanderer erleben die winterliche Bergwelt auf vielen geräumten Wanderwegen.

Ein großartiges Erlebnis ist eine Schneeschuhwanderung durch die unberührte Natur im Nationalpark Hohe Tauern. Die Nationalparkbetreuer bieten geführte Wanderungen durch die Täler am Fuße des Großvenedigers an.

Nicht nur romantische Winterurlauber erfreuen sich an einer Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft. Auch Ausritte werden angeboten.

Beleuchtete Eislaufplätze und Stockbahnen laden zum Eislaufen und Eisstockschießen ein.